Standing Ovations beim Jubiläum

Eine rauschende Ballnacht mit viel Prominenz und sozialem Hintergrund war der krönende Abschluss beim zehnten Business-Cup in der schwäbischen Golf-Idylle Marhördt, wo die Bogeys Baden-Württemberg mit Freunden und Geschäftspartnern nicht nur eindrucksvoll feierten, sondern auch großzügig spendeten. Mit Hilfe von Sponsoren und Gönnern, allen voran Golf-Hausherr Peter Noller und die Volksbank Schwäbisch Hall-Crailsheim, konnte Ober-Bogey Klaus Sattler einen Gesamtbetrag von 15750 Euro für soziale Projekte präsentieren. Hauptnutznießer war diesmal mit einem 10.500 Euro-Scheck das Spiel- und Kulturhaus „Heimbacher Hof“, eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Schwäbisch Hall, deren Werkstatteinrichtungen im Frühjahr bei einem verheerenden Großbrand komplett vernichtet ...

weiter ...

Erst Regen und Kälte – danach heißer Sound mit Promis, Profis und viel Herzlichkeit

Allen Wetter-Widrigkeiten zum Trotz – auch der neunte Auftritt der „Bogeys“ Baden-Württemberg und ihres prominenten Gefolges in der Golf-Idylle Marhördt gehörte zu den Benefiz-Veranstaltungen der besonderen Art. Teils heftige Regenschauer und skandinavische Kälte waren zwar ungeliebte Begleiter auf den triefend nassen Fairways, doch am Abend ...

weiter ...

Promiparade mit Herz, Schwung und Gänsehaut-Feeling

Wer nicht Golf spielt, kennt Marhördt wahrscheinlich nicht. Der Weiler im Gemeindebereich der Ortschaft Oberrot ist eingebettet in den sanfthügeligen Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und gilt in Insiderkreisen als Golf-Idyll der besonderen Art.
Mittlerweile ist der einstige Geheimtipp zu einer umtriebigen Anlaufstation avanciert, wo sich jedermann wohlfühlt, gleich welcher Herkunft und Handicap-Klasse. Und ein paarmal im Jahr wird hier richtig gefeiert – mit allem, was dazu gehört, mit Rang und Namen, vor allem mit viel Spontanität und Herzlichkeit.

weiter ...