Im gelben Helikopter über das Golf-Idyll Marhördt: Bogeys und Freunde feiern rauschenden Saisonabschluss

Zum Saisonabschluss leisteten sich die Bogeys ausnahmsweise einmal ein paar Wohltaten in eigener Sache: In der idyllischen Golf-Adresse Marhördt feierten sie am Montag, 11. Oktober 2010, zusammen mit „friends“, Sponsoren und Förderern ein grandioses Saison-Abschlussfest. Die Bogeys bedankten sich damit für die wohlwollende und jahrelange Unterstützung ihrer vielen Aktivitäten zugunsten sozialer Projekte und Einrichtungen. Klaus Sattler hatte als umsichtiger Initiator zusammen mit Maurizio Gaudino, der SIGA-Group und der Telekom die Weichen gestellt und auf allen Ebenen einen Volltreffer gelandet. Angefangen von perfekter Turnier-Organisation über hochwertige Gastronomie bis hin zu einer tollen Tombola beim kurzweiligen Bankett passte alles nahtlos zusammen.

weiter ...

Bogeys gewinnen viel Ehr und neue Freunde

„Weit hinten im Wald“ ging’s wieder einmal hoch her. Genauer gesagt: Beim Golfclub Marhördt, der feinen Golfstation im Schwäbisch-Fränkischen Wald, wurde, wie schon so oft, tüchtig gefeiert – und es gab eine ganze Menge Gründe dafür. Vorausgegangen war „harte Arbeit auf dem Platz“, danach zeigten Landschaftspfleger Peter Noller und sein Team den anwesenden Bogeys&Friends, dass auch „Après-Golf“ seine Reize hat. Die in jeder Beziehung reizvolle Golf-Begegnung war durch die freundschaftliche Beziehung von Ober-Bogey Klaus Sattler zu Marhördts Big Boss Peter Noller zustande gekommen – und wer nicht dabei war, hat in der Tat etwas versäumt.

weiter ...

27.000 Euro als Herzensangelegenheit für Kinder.
Mit viel Schwung zu vier Schecks

Die zehnte Folge des Bogeys-Charity-Cups am 15.07.2013 auf der Anlage des Golfclubs Schönbuch war dem Jubiläum angemessen – angefangen vom Großaufgebot an Prominenz über Bilderbuchwetter bis hin zum stattlichen Ergebnis. Nicht die Zahlen auf den Scorekarten standen im Mittelpunkt, sondern die Geld-Beträge für spezielle soziale Projekte, die vorrangig kranken und notleidenden Kindern zugutekommen. Insgesamt 27.000 Euro – fürwahr eine stolze Summe, die durch namhafte Sponsoren und Förderer ermöglicht wurde. Somit stieg der Gesamterlös aus allen zehn Veranstaltungen auf rund 200.000 Euro.


weiter ...