Das eigene Turnier für die gute Sache

Einmal im Jahr ist Klaus Sattler besonders nervös. Am Tag „seines“ Charity-Cups, dem traditionellen Jahres-Höhepunkt der Bogeys, wacht der Chef von der ersten Minute an mit Argusaugen darüber, dass alles so abläuft, wie geplant. Und vorbereitet hatte der Ober-Bogey auch bei der 7. Auflage am 26.07.2010 im Domizil des Golfclubs Schönbuch wieder alles bis ins Detail, angefangen von der aufgelisteten Präsentation der Sponsoren über die Zusammenstellung der Flights beim Golfturnier bis hin zur Tischbelegung beim abendlichen Bankett.

weiter ...

Bogeys-Charity-Cup zum sechsten: Damen-Duo öffnet Herzen nicht nur für Kinder: 24.000 Euro für soziale Projekte und zur Förderung der Jugendarbeit

Zum sechsten Mal hatten die Bogeys Baden-Württemberg zu ihrem Charity-Cup am Montag, 27. Juli 2009 ins Domizil des Golfclubs Schönbuch geladen – Resonanz und Ergebnis waren erneut überwältigend. Viel Prominenz tummelte sich unter den 108 Golfern und 160 Gästen, die eine perfekte Veranstaltung mit der Übergabe von zwei 10.000-Euro-Schecks für Kinderhilfsprojekte erlebten.

weiter ...

Bogeys erspielten 21.500 Euro beim 5. Charity Cup für den Kinderschutzbund
– Vorjahressieger Stefan Albrecht erneut erfolgreich

Einlochen für einen guten Zweck hieß es am Montag, 14.07.2008 auf der Anlage des Golfclubs Schönbuch. Prominente aus Sport, Wirtschaft, Kultur und Medien ließen beim Charity-Cup der Bogeys Baden-Württemberg die Bälle fliegen – und damit auch die Kassen klingeln. Sensationelle 21.500 Euro kamen am Ende des fünften Golf-Turniers zusammen. Gabriele Betz, Landesverbandsvorsitzende des Deutschen Kinderschutzbundes in Baden-Württemberg, nahm aus der Hand von Schirmherrin Christa Kinshofer, der dreimaligen Olympiamedaillen-Gewinnerin im alpinen Skisport, einen Scheck über 20 000 Euro für die soziale Einrichtung entgegen; 1500 Euro erhielt Präsident Werner Tybusseck für die Förderung der Jugendarbeit im Golfclub Schönbuch.

weiter ...