Erst Regen und Kälte – danach heißer Sound mit Promis, Profis und viel Herzlichkeit

Allen Wetter-Widrigkeiten zum Trotz – auch der neunte Auftritt der „Bogeys“ Baden-Württemberg und ihres prominenten Gefolges in der Golf-Idylle Marhördt gehörte zu den Benefiz-Veranstaltungen der besonderen Art. Teils heftige Regenschauer und skandinavische Kälte waren zwar ungeliebte Begleiter auf den triefend nassen Fairways, doch am Abend ...

weiter ...

Promiparade mit Herz, Schwung und Gänsehaut-Feeling

Wer nicht Golf spielt, kennt Marhördt wahrscheinlich nicht. Der Weiler im Gemeindebereich der Ortschaft Oberrot ist eingebettet in den sanfthügeligen Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und gilt in Insiderkreisen als Golf-Idyll der besonderen Art.
Mittlerweile ist der einstige Geheimtipp zu einer umtriebigen Anlaufstation avanciert, wo sich jedermann wohlfühlt, gleich welcher Herkunft und Handicap-Klasse. Und ein paarmal im Jahr wird hier richtig gefeiert – mit allem, was dazu gehört, mit Rang und Namen, vor allem mit viel Spontanität und Herzlichkeit.

weiter ...

Promi-Parade mit perfektem Programm

Soviel hat sich in der Golf-Idylle Marhördt schon herumgesprochen: Das jährliche Benefiz-Gastspiel der Bogeys & friends gehört zu den Höhepunkten der Saison. Nicht nur sportlich, sondern vor allem gesellschaftlich. Die siebte Auflage am 09.10.2015 übertraf jedoch alle Erwartungen. Zum einen gab's eine Promi-Parade wie schon lange nicht mehr, zum anderen hatte Bogeys-Boss Klaus Sattler ein perfektes Abendprogramm kreiert, das seinesgleichen sucht. Alles hat gepasst - sogar das Wetter. Und das Allerwichtigste: Das pekuniäre Ergebnis dieses tollen Tages waren 16.500 Euro, die dem Krebsverein Schwäbisch Hall und der Alexander von Württemberg-Stiftung zufließen.

weiter ...